2024_06_14_Braunschweig - Homepage der Schwimmabteilung des TV Bad Mergentheim

TV Bad Mergentheim - Abteilung SchwimmSport
Schwimmsport in
Bad Mergentheim
TV Bad Mergentheim- Abteilung SchwimmSport
Direkt zum Seiteninhalt

Unterstützt werden
wir von:









Deutsche Jahrgangsmeisterschaften, Berlin

Pia Holler und Thomas Bonk (beide Jahrgang 2013) vom TV Bad Mergentheim schafften die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Schwimmerischen Mehrkampf.
132 Vereine aus ganz Deutschland hatten 320 Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2012 und 2013 gemeldet.
Mit einem Vierten Platz im Rücken Mehrkampf des Jahrgangs 2013 verfehlte Thomas Bonk erdenklich knapp einen Podestplatz.
Der Mehrkampf umfasst ein umfangreiches Programm, es müssen 400 Meter Freistil, 200 Meter Lagen, 100 und 200 Meter der Hauptlage, 50 Meter Beine der Hauptlage, 25 Meter Delphinkicks aus Rücken- und Bauchlage geschwommen werden. Alle Zeiten der Einzelstrecken werden in Punkte umgerechnet und addiert.
Im Braunschweiger Sportbad Heidberg fehlten Thomas nur 37 Punkte um wie Jonas Frieß (Jahrgang 2006) 2018 eine Bronzemedaille zu gewinnen.
Zusammen mit Ben Düngel der SG Mühlheim teilte er sich mit 1693 Punkten den Vierten Platz.
In 45,41 Sekunden war er über 50 Meter Rücken Beine in persönlicher Bestzeit der Drittschnellste bei gesamtdeutscher Konkurrenz des Jahrgangs 2013.
Über die 25 Meter Delphinkicks in Rückenlage wurde er Vierter.
Mit Bestzeiten und Top Ten Plätzen beendete er seine Einzelstrecken über 200 Meter Lagen und Rücken.
In 1:19,86 Minuten schlug er in neuer Vereinsjahrgangsrekordzeit über 100 Meter Rücken an und wurde Achter.
Pia Holler erreichte im Brustmehrkampf 1971 Punkte und belegte Platz 13 des gesamtdeutschen Jahrgangs 2013.
Mit einer deutlichen Verbesserung ihrer persönlichen Bestzeit über 200 Meter Lagen auf 2:56,56 Minuten belegte sie den 11. Platz und verbesserte den bisherigen Vereinsjahrgangsrekord um fast 3 Sekunden.
Ihre beste Platzierung erreichte sie über die 50 Meter Brustbeine mit einem 7. Rang.
Auch über die 100 und 200 Meter Stecken ihrer Hauptlage Brust schwamm sie unter die besten 20 deutschen Schwimmerinnen ihres Jahrgangs.
Über 400 Meter Freistil schwamm sie eine neue persönliche Bestzeit von 5:52,72 Minuten.
Mit einem Dritten Platz bei Deutschen Meisterschaften, 12 persönlichen Bestzeiten und 2 Vereinsjahrgangsrekorden war Trainer Olaf Schulze mit dem Auftreten von Thomas und Pia sehr zufrieden. Damit konnten sich zwei weitere Schwimmer des TV Bad Mergentheim unter den besten deutschen Nachwuchsschwimmern etablieren.
COPYRIGHT © 2022
TV 1862 Bad Mergentheim
Rechtliches & Kontakt:
Der Hauptverein:
TV 1862 Bad Mergentheim e.V.
Mühlwehrstraße 37
97980 Bad Mergentheim

Telefon: +49 7931 44816

Zurück zum Seiteninhalt